• 05. Februar 2021
    Beginn: 19:00 Uhr
    Ende: 20:30 Uhr

    Auch als Bürger Hildesheims hat man zu oft mit Problemen zu kämpfen: da ist die ständige Angst vor Krankheiten, mordlüsterne Kriegsknechte belagern die Tore und auch die Natur kann zur Gefahr werden. Nicht zuletzt droht dann auch noch die Erhöhung der Biersteuer.

  • 05. März 2021
    Beginn: 19:00 Uhr
    Ende: 20:30 Uhr

    Wer durch sein Verhalten die guten Sitten verletzt, muss mit Geringschätzung, Verachtung und Demütigungen durch seine Mitbürger rechnen. Wer den Bogen überspannt, wird mit  Schimpf und Schande aus der Stadt gejagt.

  • 09. April 2021
    Beginn: 19:00 Uhr
    Ende: 20:30 Uhr

    Hildesheim pflegt als Mitglied der Hanse Verbindungen bis nach Novgorod, Brügge und Bergen und wird dadurch sehr reich. Sogar ein ehemaliger Freibeuter kann für seine „Verdienste“ geadelt werden und ins Stadtpatriziat aufsteigen.

  • 07. Mai 2021
    Beginn: 19:00 Uhr
    Ende: 20:30 Uhr

    Manche Redensart hat ihren Ursprung in vergangenen Zeiten. Warum ist die Hochzeit mit Seilers Tochter eher gruselig? Wer muss einen Zahn zulegen oder dahin gehen, wo der Pfeffer wächst?  Die Antworten hängen oft an der großen Glocke. Niemand will zur Sau gemacht werden, besser ist’s, wenn man Schwein hat.

  • 04. Juni 2021
    Beginn: 19:00 Uhr
    Ende: 20:30 Uhr

    Von magischen Beschwörungen zum Kräutertee, vom gern angewandten Aderlass zur „professionellen“ Operation: die Geschichte der Heilmittel und der Behandlungsmethoden zeigt dramatische Veränderungen im Lauf der  Jahrhunderte.

  • 02. Juli 2021
    Beginn: 19:00 Uhr
    Ende: 20:30 Uhr

    Jung und begehrt, dann alt und verehrt.  Behütete Jungfrauen werden „unter die Haube“ gebracht und erhalten durch Ehestand und Mutterschaft neue gesellschaftliche Anerkennung. Oder doch nicht? Wer schätzt die Gesetztheit und Würde alter Frauen?

  • 06. August 2021

    Der Schulbesuch ist ein Luxus für Reiche, Kinderarbeit hilft beim Überleben der Familie. Hildesheimer aus verschiedenen Jahrhunderten erzählen aus ihrer Kindheit. (Kinder in Begleitung eines Erwachsenen  frei. Eltern haften für ihre Kinder).

  • 03. September 2021
    Beginn: 19:00 Uhr
    Ende: 20:30 Uhr

    Der Orden der Magdalenerinnen, der „büßenden Schwestern“, bietet Frauen Schutz und die Möglichkeit, in „harter Arbeit und strengem Gebet“ ihre Sünden zu bereuen. Was haben diese Frauen getan und was erwartet sie im Kloster?

  • 01. Oktober 2021
    Beginn: 19:00 Uhr
    Ende: 20:30 Uhr

    Wenn die Feuerglocke von den Türmen erklingt, bedeutet das für die Stadt höchste Gefahr. Der Rote Hahn auf den Dächern verheißt großes Unglück, Zerstörung kostbarster Schätze und Verlust von Leib und Leben. Feuersbrünste schaffen aber auch Platz für Neues.

  • 05. November 2021
    Beginn: 19:00 Uhr
    Ende: 20:30 Uhr

    Dem Tod kann man nicht entwischen. Gut, wer da rechtzeitig für den Weg ins Himmelreich vorsorgen kann. Doch was steht denen bevor, die einen plötzlichen gewaltsamen Tod finden, vielleicht sogar durch Henkershand? Welche Macht hat der Teufel über die Toten?